5. Dezember 2019 - womenbiz

5. Dezember 2019

Veröffentlicht am 5. Dezember 2019

Mexikanischer Weihnachtssalat

Der mexikanische Weihnachtssalat wird traditionell am Weihnachtsabend 🎄verzehrt. In Mexiko hat dieser Salat seit 1830 Tradition und wird in verschiedenen Varianten zubereitet. Ein erfrischender Salat, der köstlich, vegan und auch ausserhalb der Weihnachtszeit ein gesunder Genuss ist.

Grundzutaten:

125 ml Crème fraîche

3 Esslöffel frischer Orangensaft

2 Esslöffel Kristallzucker

1 Ananas (Ersatzweise Dosen-Ananas)

4 gekochte Randen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten

2 dĂĽnn geschnittene rote Ă„pfel

MandarinensstĂĽckchen

Granatapfelkerne

50 gr. geröstete Erdnüsse

Romansalat gewaschen und gehackt

Die Crème fraĂ®che, den Orangensaft und Zucker in einer kleinen SchĂĽssel fĂĽr das Vinnegraite  mischen.

Die Ananas, die gekochten Randen mit den übrigen Zutaten zusammenmischen und auf den Salatblättern verteilen und anrichten. Die Vinaigrette darüber geben und mit den gerösteten Erdnüssen verzieren.

¡Buen provecho 🍽 y feliz Navidad! 🎄
wĂĽnscht das womenbiz Team

Weitere Magazin-Beiträge

vor 3 Tagen

Nachhaltig Netzwerken

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, Kontakte und Beziehungen zu pflegen, wie wichtig ein Umfeld ist, das uns auch in turbulenten und schwierigeren Zeiten unterstĂĽtzt. Gleichzeitig wird uns auch immer bewusster, dass wir nachhaltig leben mĂĽssen. Wie geht beides zusammen?

vor 17 Tagen

Succesful Networking – Kontakte haben oder Beziehungen pflegen?

Die stetig steigende Informationsflut, die Digitalisierung macht es einem da nicht unbedingt einfacher. In der neuen Arbeitswelt ist der Netzwerkgedanke seit längerem angekommen, wird vielleicht nicht überall konsequent gelebt, wird für mich aber künftig der Schlüssel zum Erfolg sein.

vor 17 Tagen

Networking als SchlĂĽssel zu deiner ausgebuchten Agenda

Networking als Schlüssel zu deiner ausgebuchten Agenda und das ohne Networking Event? Wie das funktioniert erfährst du in Claudia’s Artikel „Networking neu gedacht: Dein Schlüssel zu einer ausgebuchten Agenda.“