«VON DER ROLLE»: COVID-19 auch als Chance! - womenbiz

«VON DER ROLLE»: COVID-19 auch als Chance!

Veröffentlicht am 21. April 2020

Trotz Kinoschliessung kann mit VOD als Alternative ein unerwartetes Publikum für den Film zum Empowerment der Frauen erreicht werden.

Nicht alle haben ein Kino zu hause.

Fast alle Sektoren der Wirtschaft sind von der Corona Krise stark betroffen. Entweder sind die Bedingungen erschwert, die Kundschaft fällt weg oder Betriebe müssen ihr Tun vorerst gänzlich unterbrechen. So auch die Filmbranche: Die Kinos bleiben vorerst geschlossen. Filmfans müssen sich damit abfinden, auf die Grossleinwand und das perfekte Sound System im Kino zu verzichten. So kann auch der neue Film von Verena Endtner, VON DER ROLLE wer hat die Hosen an und wer wäscht sie? Nicht mehr gezeigt werden.

Trotz den erfolgreichen Vorpremieren und der hohen Nachfrage, in der ersten Woche verzeichnete der Film sensationelle 1‘706 Eintritte, stagniert die Zahl nun.

Wie weiter, fragte sich die Regisseurin Verena Endtner? Voller Tatendrang suchte sie zusammen mit dem Filmverleih nach alternativen Lösungen. VoD Streaming lag auf der Hand. So bietet die Regisseurin Verena Endtner, zusammen mit dem Filmverleih ALOCO films, Ihren Film als Video on Demand (VoD) zum online Streaming an.

Die ersten Wochen zeigen dazu erstaunliches: Das erhoffte Zielpublikum, Eltern mit kleinen Kindern, kann sehr viel Besser als mit Kinovorführungen erreicht werden. Die angedachte Kinderbetreuung zum Film ist nicht mehr nötig, denn die Eltern können sich den Film bequem zu Hause anschauen, wenn die Kinder im Bett sind.

Hoffen wir, dass sich dadurch die Rollen besser verteilen und die Diskussion über die Vereinbarkeit von Job und Familie neu entfacht werden kann. Männer an den Herd! Hier geht es zum Direktlink zum VON DER ROLLE Stream: http://vod.von-der-rolle.ch/

Vod Portal, auch mit Untertitel in DE / FR / EN

Weitere Magazin-Beiträge

vor 5 Tagen

Selbständigkeit ist mein Leben!

Sich stets selber fordern und offen für Neues zu sein, war für mich vielleicht der beste Weg, das eigene Glück zu finden. Rasch wurde mir aber klar, dass man erst dann wirklich selbständig ist, wenn drei Grundbedingungen gegeben sind, auf welche ich nachstehend etwas näher eingehen möchte. Sie waren – und sind – in meinem Leben stets Orientierungspunkt und Antrieb für meine Selbständigkeit.

vor 7 Tagen

Der Kleine Albtraum

Corona ereilt dich im Urlaubsparadies. Deine Ferienbegleitung entpuppt sich als persönlichkeitsgestört. Gegen die Unberechenbarkeit helfen nur deine positiven Ressourcen.

vor 8 Tagen

Unternehmerin sein ist schwierig. Oder doch nicht?

Viele Frauen träumen insgeheim vom eigenen Business. Doch nicht jede schafft es auch diesen Traum in die Realität umzusetzen, und zwar so, dass sie erfolgreich damit ist. Weil es so schwierig ist? Oder eher, weil es am richtigen Vorgehen fehlt?