Von der Küche in die Welt des Eventmanagements | womenbiz

Von der Küche in die Welt des Eventmanagements

Veröffentlicht am 1. Mai 2019

Verhandlungsgeschick als langjährige Einkäuferin. Ein vielschichtiges Netzwerk als Start-up-Promotorin. Und als gelernte und leidenschaftlicher Koch ein Blick fürs Wesentliche, jedoch auch Innovative: Das Mise en Place der Event-Organisatorin Antonia Steiner stimmt, um stimmige Anlässe zu managen – vom Rezeptieren, Rüsten, Zubereiten bis zum Nachtisch.

Eventmangements Antoniapd. Es wird still im Saal. Gebannt fokussieren die Augen der Gäste das Bühnenbild, das ein Vorbote für einen Abend mit Lachgarantie hat: Sex und Komik mit einer Prise Didaktik, lautet die Devise des Events. Ist das kein Tabu? Was nehme ich von diesem Anlass mit? Der Apéro und die Kommunikation rund um diesen Abend lassen es versprechen. Hinter den Kulissen wartet Antonia Steiner ebenso gebannt auf den Auftritt ihrer Künstlerin, der Sexualpädagogin und Kabarettistin Barbara Balldini, vor allem aber auf die Redaktionen des Publikums. «Denn darum geht es doch: Emotionale Höhenflüge zu kreieren und diese zu zelebrieren», sagt die Höfnerin und ergänzt zufrieden: «Das ist ein Teil des Lohnes für meine intensive Arbeit.»

«Ich werde persönlich – für meine Kunden»

Auf diese Momente arbeitet Steiner denn auch schon viele Jahre hin. Gestartet als Koch, richtete sie ihren Arbeitsalltag nach diversen erfolgreichen Stationen vor bald sieben Jahren radikal neu aus und erfand sich als Unternehmerin neu. «Es war ein schmerzhafter und intensiver Prozess, bis ich meine wahren Stärken in mein Businessmodell umwandeln konnte», gesteht sie.

Doch das Ziel, nur noch stärkenorientiert, mit täglicher Freude und vor allem mit Spass zu arbeiten, lockte. «Und jetzt habe ich es geschafft. Ich wage mich als Fachdozentin, Event- und Künstlermanagerin an Herausforderungen heran, die nach meinem Gusto sind», erklärt sie. Konkret: «Ich arbeite mit Persönlichkeiten zusammen, um massgeschneiderte Events zu entwickeln, auf die Beine zu stellen und zu begleiten. Ich werde persönlich für meine Kunden.» Dazu zählen nebst Barbara Balldini etwa Keynote Speaker Rüdiger Böhm oder Barbara Stauffer, die als Expertin für Humor als Managementinstrument gilt.

Emotionale und magische Höhenflüge zelebrieren

Das grosse Vorratsregal an Erfahrungen aus der Wirtschaft als Einkaufsfachfrau mit eidgenössischem Fachausweis, dipl. Event-Managerin und Persönlichkeitstrainerin sorgen heute für das passende Mise en Place für die Kunden der 56-Jährigen – egal, ob beim persönlichen Event zur Kundenbindung, als Agenturlösung für Startups zur Bekanntmachung des Angebots oder bei der Konzeptentwicklung für mehrteilige Eventserien. «Manchmal geht es auch nur darum, welche Botschaften ein Unternehmen wie möglichst medienwirksam platzieren kann», nennt sie einen weiteren Bestandteil ihrer Arbeit. «Ob beim Reisen oder bei der Arbeit: Ich suche den Kontakt und Austausch mit inspirierenden Menschen. Diesen Erfahrungsschatz möchte ich weitergeben.»

Die Kunden von antonia.ch schätzen ausserdem die Zuverlässigkeit und ihr Fach Know-how, wie auch ihre unterstützende Zusammenarbeit im Bereich Personal Branding und Management. «Meine langjährige Berufserfahrung und das Erlernte darf ich heute den jungen Menschen weitergeben. Das macht mich sehr stolz und glücklich», sagt die Unternehmerin. Dabei setzt sie sich mit Herzblut aktiv für die Frauenförderung ein, indem sie Netzwerken hilft, Frauen eine Bühne zu geben.

antonia management gmbh I Antonia Steiner I Untere Paulistrasse 24 I 8834 Schindellegi
Mobile +41 79 636 62 28 I kontakt@antonia.chwww.antonia.ch

 

Beitrag teilen

Kategorien

Autorin & Frauenunternehmen

Werbung
Antonia Management

Weitere Magazin-Beiträge

Wachstum womenbiz Unternehmerinnennetzwerk
vor 47 Tagen

600 Mitglieder bei womenbiz!

Wusstest du schon, dass wir seit dem 19. Juli 2019 bereits 600 Mitglieder bei womenbiz haben? In den letzten 14 […]

vor 41 Tagen

EasyGov.swiss vereinfacht die Bürokratie für KMU

Viele Unternehmerinnen und Unternehmer wünschen sich, dass der Austausch mit den Behörden einfacher wird. Mit EasyGov.swiss, dem Online-Schalter für Unternehmen, tragen Bund, Kantone und Gemeinden diesem Wunsch seit 2017 Rechnung.

womenbiz Online Magazin sharing is caring
vor 56 Tagen

Sharing is caring

Foto: Annemarie Gygax Foto I Film Wie jedes Netzwerk, wachsen natürlich auch wir, indem du über uns sprichst und schreibst. […]