Hotel Spedition Thun | womenbiz

Hotel Spedition Thun

Wo früher Käse-, Fell- und Lederhandel betrieben wurde, befindet sich heute eines der schönsten Designhotels der Schweiz: Das Hotel Spedition unweit der Thuner Altstadt im ehemaligen Speditionsgebäude der Gerberkäse. Demnach verwundert es nicht, dass die Einrichtung des Hotel Spedition beim „Prix Versailles“ vor vier Jahren als schönste Europas ausgezeichnet und zudem mit dem Unesco Weltpreis geehrt wurde.

15 Zimmer beherbergt das Hotel – Thematisch individuell in fünf verschiedenen Farbkonzepten gestaltet. Hochwertige Materialien, Holzfussböden, ein funktionales, ästhetisches Design und zurückhaltend eingesetzte Farben prägen die Räume des Hotels.

Auf die Frage, was das Hotel Spedition so einzigartig macht, lässt Gastgeber & Mitbesitzer Daniel Mani wissen: «Ein interessantes Hotel mit einem guten Restaurant kann eine Strasse, einen Häuserblock oder eine ganze Destination beleben. Genau das ist in der Schweizer Stadt Thun geschehen, wo das Spedition Hotel & Restaurant einen Energieschub für eine ganze Stadt gebracht hat, in der die Menschen vorher meist nur auf der Durchreise waren. Das Hotel steckt voller Überraschungen und jedes Zimmer hat seinen eigenen Charakter.»

Inspiriert von der Idee eines Spediteurs, der Auszog um das Leben jenseits der geraden Linie zwischen A und B zu erkunden, sind die Zimmer mit Sammlungen aller möglichen interessanten Dinge ausgestattet: Von Regenschirmgriffen und antiken Schusterleisten bis hin zu Weinetiketten und Modelleisenbahnwagen. Nicht zuletzt die kleine Bibliothek im dritten Stock mit ihrer handverlesenen Auswahl an Pariser Erotik-Büchern und suggestiven Bildern aus vergangenen Zeiten sorgt für eine besondere Stimmung.“

Auch kulinarisch wird man im hauseigenen Restaurant des Hotels nicht enttäuscht. Mittags gibt es Suppen und Salate sowie Fleisch- und vegetarische Gerichte. Abends stehen etwa ein 21 Tage gereiftes Schweizer Entrecôte sowie diverse Fischgerichte, vegane und vegetarische Speisen im Angebot. Und im Keller befindet sich ein Private Dining Room, wo man sich von dem prominenten Küchenchef Adrian Tschanz bekochen lassen kann. Bei schönem Wetter lädt die Terrasse zum Verweilen ein.

Partnerseite besuchen

Jetzt Mitglied werden und von vielen Vorteilen profitieren.

Jetzt registrieren

Weitere Partnerschaften

Diamondpartner

Marketingpartner

Medienpartner

Netzwerkpartner

Projekte mit Partnern