Work-Life Balance – Wie entscheidend ist gesunde Ernährung? | womenbiz

Work-Life Balance – Wie entscheidend ist gesunde Ernährung?

Veröffentlicht am 5. Juni 2021

Autorin: Alexandra Podolsky-Eicher, Gesundheit- und Vitalität für Businessfrauen, Nur für mich.ch

Warum man über eine einfache, nährstoffreiche Ernährung und einen gesunden Lebensstil seine innere Apotheke aktivieren und so Stress, entzündungsbasierende Krankheiten und Burn-Out entgegenwirken kann, liest du in diesem SHINE-Artikel.

Die Zeit drängt, du hetzt von Termin zu Termin…

…und es bleibt schlichtweg keine Zeit, sich jetzt auch noch Gedanken über Ernährung zu machen und ob diese der Gesundheit und dem persönlichen Wohlgefühl überhaupt gut tut.
Du nickst. Und denkst vielleicht, dass es schon eine ganze Weile her ist, seit du dich so richtig entspannt und glücklich gefühlt hast? Und auch, dass dein Körper vielleicht bereits mit erhöhtem Stresspegel „läuft“ und du das im Magen, Darm, Rücken oder Kopf bemerkst?
Stress gehört insbesondere bei Frauen, durch das Jonglieren zwischen Job und Familie/Haushalt, einfach zum Alltag. Wenn du das schon etliche Zeit machst und sollte dein Leben aus aneinandergereihten Stressreaktionen bestehen, setzt dein Körper unaufhörlich das für den Körper suboptimale Hormon Cortisol frei.

Cortisol zählt zu den problematischen Stresshormonen

Es ist an der Entstehung seelischer Leiden und einer breiten Palette physischer Erkrankungen beteiligt – was unglücklicherweise folgende Konsequenzen haben kann:

  • Verringerte Immunfunktion
  • Übergewicht
  • Bluthochdruck
  • Schlaflosigkeit
  • Leber/Galle- bzw.
  • Verdauungsstörungen
  • Herzerkrankungen

Ernährung ist die Basis des Lebens – „Du bist, was du isst!“

Alles was du isst und trinkst, hat irgendeine Auswirkung in deinem Körper – ob positiv oder negativ, entscheidest du ganz alleine!
Du weisst sicher im Innersten, dass du dich besonders in stressreichen Zeiten, gesünder ernähren solltest. Und im selben Moment denkst du vielleicht auch gleich an strenge Regeln, viel Verzicht und hohen Mehraufwand bei einer gesunden Ernährung?
Dann sage ich dir: Wenn du dich entschliesst, den für dich und deine Gesundheit „guten“ Weg zu gehen, …

  • kannst du den Genuss und die Lebensfreude noch intensivieren.
  • kannst du alle möglichen strengen „Richtlinien“ wie Low Carb, Keto, Vegan oder vegetarisch, Ayurveda, Makrobiotisch etc. getrost vergessen.
  • kannst du aufhören, Kohlenhydrat-, Eiweiss- und Fettanteile, Kalorien oder Mengen zu zählen.
  • kannst du auf Kuren und Wochen der Entbehrung in Zukunft verzichten.

Schon kleine Veränderungen können Grosses bewirken

Aber eines vorweg: Diese Veränderungen müssen DAUERHAFT sein und kontinuierlich erweitert werden – denn es macht wenig Sinn, sich mit Diäten oder Entschlackungs- und Entgiftungskuren zu quälen und die restliche Zeit ungesunde, nährwertlose und mit Giftstoffen angereicherte Nahrungsmittel und Getränke zu sich nehmen.
Aus eigener Erfahrung kann ich dir garantieren: Eine gesunde Ernährung mit allen ihren essenziellen Nährstoffen wird

🍊 dich voller Energie und Freude durch den Tag gehen lassen.
🍊 dich Stress-Resistent machen.
🍊 deinen Nachtschlaf verbessern.
🍊 deine Rücken- und Gelenksprobleme in Luft auflösen.
🍊 dich ganz von selbst zu deinem Wunschgewicht bringen.
🍊 deine Kopfschmerzen einfach nicht mehr auftreten lassen.
🍊 deine Heisshungerattacken stoppen.
🍊 dein Immunsystem stärken.

Die Heil- und Wirkungskraft von LEBENS-Mitteln

Wir werden in dieser schnelllebigen Zeit den täglichen Stresssituationen nicht vollkommen entgehen, aber wir können uns anpassen. Und unseren Körper mit bewusster, natürlicher und nährstoffreicher Ernährung sowie einem gesunden Lebensstil gegen die Auswirkungen schützen.
Ernährung soll nicht einfach „Nahrungsaufnahme“ sein, um seelischen oder körperlichen Hunger zu befriedigen: LEBENS-Mittel sollen Genuss bereiten. Und täglich eine aktive und präventiv-wirkende Unterstützung für dich und deinen Körper bewirken.

Übernimm die Verantwortung für deine Gesundheit und deinen Körper

Entscheiden dich, den für dich guten Weg zu gehen und stelle deine Ernährungs- und Lebensweise auf „natürlich gesund“ um – langsam und kontinuierlich.
Wählen die für dich persönlich richtigen Lebensmittel, vermeiden Dinge zu essen und trinken, die keiner Frau Gutes tun, bewegen dich regelmässig und mit Spass und nimm dir (täglich) Auszeiten nur für dich selbst.
Wenn du dir dafür einen individuellen „Leitfaden“ wünschst, der auf deine persönlichen Bedürfnisse, Vorlieben und Lebenslage abgestimmt ist und du dir Unterstützung auf deinem Weg wünschst, stehe ich dir gerne zur Seite – online oder persönlich.
Ich spreche, berate und coache aus jahrelanger Erfahrung heraus und lebe diesen Weg jeden Tag selbst – neben Business und Familie.

Über die Autorin:

Alexandra Podolsky-Eicher berät, coacht und begleitet zum Thema Gesund leben neben beruflichem Engagement und Privatleben – von Businessfrau zu Businessfrau.
Seit jungen Jahren selbst engagierte Unternehmerin lebt die gebürtige Österreicherin seit fast 20 Jahren in der Schweiz und leitet gemeinsam mit ihrem Mann das Familienunternehmen. Parallel dazu lebt sie ihre grosse Passion der gesunden und bewussten Lebensweise und gibt dieses Wissen und die Erfahrungen an interessierte Frauen weiter.

Alexandra Podolsky-Eicher

Nur für mich.ch
Alexandra Podolsky-Eicher

Webseite: nurfuermich.ch
E-Mail: info@nurfuermich.ch

Weitere Magazin-Beiträge

vor 15 Tagen

Nachhaltigkeit ist fashionable

Meine Generation kannte das Wort „Nachhaltigkeit“ noch gar nicht. Aber die Zeiten haben sich geändert, und das ist gut so.