Weshalb auch Ehepaare einen Vorsorgeauftrag brauchen. - womenbiz

Weshalb auch Ehepaare einen Vorsorgeauftrag brauchen.

Veröffentlicht am 7. Januar 2021

Autor: Vontobel

Durch den Güterstand sind bei Ehepaaren die vermögensrechtlichen Verhältnisse und Ansprüche automatisch geregelt. Aber ohne Vorsorgeauftrag können nicht mehr alle Geschäfte abgewickelt werden, wenn ein Ehepartner nicht mehr urteilsfähig ist.

Ehepaare haben untereinander von Gesetzes wegen ein Vertretungsrecht. Dieses bezieht sich aber nur auf alltägliche Geschäfte wie zum Beispiel das Bezahlen üblicher Rechnungen. Wenn es aber zum Beispiel um einen wertvermehrenden Umbau an einer gemeinsamen Liegenschaft geht oder um einen Verkauf, muss – ohne Vorsorgeauftrag – die Zustimmung der KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) eingeholt werden. Es ist deshalb auch für Ehepaare ratsam, einen Vorsorgeauftrag zu erstellen.

Die Expertin Bettina Rösch von Vontobel erklärt dir an Beispielen, worauf es zu achten gilt.

Für Fragen oder eine unverbindliche Beratung wende dich bitte an
Frau Rebekka Gaegauf
Executive Director, Senior Relationship Manager Wealth Management
E-Mail: rebekka.gaegauf@vontobel.com
Telefon: +41 58 283 51 13

Weitere Informationen und Inputs zu Finanzthemen findest du hier:
Vontobel

Weitere Magazin-Beiträge

vor 3 Tagen

Nachhaltig Netzwerken

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, Kontakte und Beziehungen zu pflegen, wie wichtig ein Umfeld ist, das uns auch in turbulenten und schwierigeren Zeiten unterstützt. Gleichzeitig wird uns auch immer bewusster, dass wir nachhaltig leben müssen. Wie geht beides zusammen?

vor 17 Tagen

Succesful Networking – Kontakte haben oder Beziehungen pflegen?

Die stetig steigende Informationsflut, die Digitalisierung macht es einem da nicht unbedingt einfacher. In der neuen Arbeitswelt ist der Netzwerkgedanke seit längerem angekommen, wird vielleicht nicht überall konsequent gelebt, wird für mich aber künftig der Schlüssel zum Erfolg sein.

vor 17 Tagen

Networking als Schlüssel zu deiner ausgebuchten Agenda

Networking als Schlüssel zu deiner ausgebuchten Agenda und das ohne Networking Event? Wie das funktioniert erfährst du in Claudia’s Artikel „Networking neu gedacht: Dein Schlüssel zu einer ausgebuchten Agenda.“