Nachfolge gesucht: Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates auf Mallorca! | womenbiz

Nachfolge gesucht: Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates auf Mallorca!

Veröffentlicht am 16. Oktober 2018

Einmalige Chance – Übernahme einer bekannten Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates auf Mallorca!

Unser Kunde, ein Schweizer Inhaberehepaar einer gut ausgestatteten Physiotherapie, Osteopathie und Pilates Studio mit grossem Renommee in einem aufstrebenden Städtchen an bester Lage im Nordosten Mallorcas, hat uns exklusiv beauftragt, sie bei der Suche nach einer Nachfolge zu unterstützen. Die Physiotherapie wird seit 21 Jahren sehr erfolgreich geführt und durch das Angebot von Osteopathie und Pilates optimal ergänzt. Lokal ansässige Patienten und Touristen nutzen das Angebot intensiv und der Name ist weit herum bekannt.

Altershalber möchte das Inhaberehepaar nun ihr Lebenswerk an einen engagierten Nachfolger übergeben.

Im Rahmen dieser Übergabe suchen wir eine

Nachfolge für eine Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates auf Mallorca

Ihre Möglichkeiten

  • Übernahme der rollstuhlgängigen Physiotherapieräume (langjähriger Mietvertrag)
  • gut ausgestattete Einrichtung, inkl. Pilates Reformer
  • grosser Patienten- und Kundenstamm für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates
  • bestehende Zusammenarbeit mit einzelnen Hotels und Sportclubs
  • Abrechnungen erfolgen vorwiegend privat, selten via Kasse

 

Ihre Persönlichkeit

Wir wenden uns an Interessenten, die das Engagement des heutigen Inhaberehepaars weiterführen wollen, die fachlich top ausgebildet und unternehmerisch innovativ sind. Sie sollen Freude an Sprachen haben (Deutsch,Spanisch und Englisch) und die unter der Sonne Mallorcas ausgezeichneten Lebens-, Arbeits- und Verdienstmöglichkeiten schätzen.

Voraussetzung zum Führen einer Physiotherapie in Spanien ist ein Diplom in Physiotherapie der Schweiz oder ein äquivalentes Diplom aus der EU.

Ihre Perspektiven

Die Praxis für Physiotherapie, Osteopathie und Pilates wurde mit viel Passion und Engagement geführt. Einem innovativen Nachfolger öffnen sich spannende Möglichkeiten, die Praxis im bisherigen Sinne weiterzuführen oder auszubauen wie zum Beispiel:

Physiotherapie

  • Erweiterung des bestehenden Raumangebotes durch Hinzumieten von zusätzlichen Räumlichkeiten innerhalb des Gebäudes
  • Kauf des Gebäudes
  • Zusammenarbeit mit Hotels
  • Vermehrte Zusammenarbeit mit Golfclubs, Radclubs, Tennisclubs oder anderen Sportclubs
  • Ausbau des Angebots z. B. mit Ernährungsberatung, Podologie, Kosmetik
  • Ausbau des Angebots von Physiotherapie / Osteopathie / Pilates durch das Anstellen von Mitarbeitern oder Fortführen als Gemeinschaftspraxis

 

Mit der Übernahme erwartet Sie eine solide Basis für eine erfolgreiche und erfüllende selbständige Tätigkeit mit guter Work Life Balance in angenehmem Klima und interessanten Verdienstmöglichkeiten.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Gabrielle Cacciatore-von Mandach
Gartenstrasse 16
3066 Stettlen
Festnetz: 0041 31 932 38 62
Mobile: 0041 79 644 12 14
Email: gaby.cacciatore@womenbiz.ch

Beitrag teilen

Kategorien

Autorin & Frauenunternehmen

Werbung

Weitere Magazin-Beiträge

vor 32 Tagen

womenbiz talk

Die digitale Welt eröffnet uns als Unternehmerinnen neue Möglichkeiten. Noch nie war es so einfach, ein Unternehmen zu starten, unser […]

vor 50 Tagen

Olivenöl Sicilia – olio paese del sole

Die Oliven der Sorte «Nocellara Etnea» wachsen sonnenverwöhnt in der Region Enna auf Sizilien, werden von Andreas Familie von Hand gelesen, gewaschen und in traditioneller, mechanischer Herstellung als ganze Frucht gemahlen.

vor 50 Tagen

womenbiz Adventskalender 2018

Unser Adventskalender 2018 war voller Überraschungen. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und freuen uns auf den Adventskalender 2019

Pink Wine - Celebration 500 Mitglieder
vor 53 Tagen

womenbiz zählt 500 Mitglieder!

WOW – 500 Mitglieder auf womenbiz! Es ist für uns wie ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk: vor wenigen Tagen hat sich die […]