Gemeinsam die Corona Herausforderung bewältigen! | womenbiz

Gemeinsam die Corona Herausforderung bewältigen!

Veröffentlicht am 20. März 2020

Aufgrund der omnipräsenten Pandemie leiden selbständig Tätige unter der unsicheren Auftragslage und finanziellen Einbussen. Zudem versuchen sie seit der Schliessung der Schulen und der eigenen Geschäfte, Familie, Home-Office und Home-Schooling irgendwie unter einen Hut zu bringen.Auch angestellte Frauen kämpfen damit, ihren 8 ½ Stunden-Arbeitstag im Home-Office trotz Anwesenheit der Kinder zu schaffen.

Die Pandemie betrifft alle – auch die selbständig Tätigen

Nach der Pressekonferenz vom 20. März 2020 des Bundes ist klar: Es wird auch substantielle, finanzielle Hilfe für Selbstständigerwerbende geben. Sehr vieles bleibt aber offen und die Details der Verordnung werden erst in den nächsten Tagen (bis Donnerstag, 26.3.2020) erarbeitet werden.

Wir, die Interessengemeinschaft von Schweizer Frauenwirtschaftsverbänden und Netzwerkpartner*innen, sprechen für die selbstständigen Unternehmerinnen und Firmeninhaberinnen der Schweiz und haben für diese Ausarbeitung der Verordnung klare Forderungen an den Bundesrat und das Seco formuliert.

Medienmitteilung von Schweizer Frauenverbänden und Netzwerken


Jetzt gilt es, Distanz zu halten und gleichzeitig zusammenzuhalten!

Im womenbiz Netzwerk findest du mehr als 650 engagierte Unternehmerinnen die dir auch in dieser Zeit Unterstützung leisten können.

Du bist noch nicht Teil unserer Gemeinschaft? Dann werde hier Mitglied.

“ Offen trotz Corona“

Finde auf womenbiz Geschäfte, die in der aktuellen Situation geöffnet sind und unterstütze sie durch durch deinen Einkauf!

Weitere Informationen und Unterstützung:

Auf dem Portal swonet. ch findest du laufend relevante Updates und Links zur aktuellen Situation.

Beitrag teilen

Kategorien

Weitere Magazin-Beiträge