Diversität - Inklusion soll offen und federleicht gelebt werden - womenbiz

Diversität – Inklusion soll offen und federleicht gelebt werden

Veröffentlicht am 12. Februar 2021

Autorin: Michelle Zimmermann

Ich bin Michelle Zimmermann, 41-jährig und Diversität und Inklusion sind für mich mehr als nur Modewörter. Es ist das Leben. Inklusion ist mein Herzblut.

Ich selber lebe seit Geburt mit der schwersten Form von EBD (Epidermolysis Bullosa Hereditaria Dystrophica). Das ist eine Hautkrankheit, bei der das Kollagen fehlt. Das heisst, die Hautschichten sind nicht verankert und die Haut ist so verletzlich, wie Schmetterlingsflügel.

Diversität ist mehr als nur die physische und genetische Diversität. Diversität ist in Gedanken, in der sexuellen Orientierung. Diversität ist in Werte und Haltung. 

Ziel der Active Integration GmbH ist, die Begriffe der Chancengleichheit und Gleichstellung zu entstauben und neu zum Glänzen zu bringen. Mitgefühl statt Mitleid ist unser Credo!

Michelle Zimmermann
Active Integration GmbH
Webseite:
www.activeintegration.ch
Mail: michelle@actin.ch
Tel. +41 79 640 30 79

Weitere Magazin-Beiträge

vor 7 Stunden

Warum Netzwerken keine Einbahnstrasse ist

Ja zugegeben, Netzwerken kann anstrengend sein, doch überwiegen die Möglichkeiten, die sich einem durch ein gutes Netzwerk ergeben, bei weitem. Diese möchte ich hier aufzeigen und gerade Frauen ermutigen, mehr unter die Leute zu gehen. Anbei ein paar Tipps, die garantiert helfen, mit mehr Freude zu Netzwerken.

vor 10 Stunden

Lebe deine weibliche Macht!

Frauen nutzen die Macht, die sie haben oder haben könnten, nicht. Oft wollen sie mit „Macht“ nichts zu tun haben. Warum ist das so? Hier bekommst du Inspirationen, was du tun kannst, um deine Machtthemen anzugehen, so dass du gerne eine machtvolle Erfolgsfrau sein willst.

vor 7 Tagen

Nachhaltig Netzwerken

Die letzten Jahre haben uns gezeigt, wie wichtig es ist, Kontakte und Beziehungen zu pflegen, wie wichtig ein Umfeld ist, das uns auch in turbulenten und schwierigeren Zeiten unterstützt. Gleichzeitig wird uns auch immer bewusster, dass wir nachhaltig leben müssen. Wie geht beides zusammen?