Feedback abgeben und gewinnen!

Veröffentlicht am 15. Mai 2018

Seit bald 5 Jahren gibt es womenbiz und seit ein paar Wochen ist unser neuer Webauftritt online. Wir arbeiten konstant daran, unser Angebot zu optimieren und bitten dich nun bei unserer Umfrage mitzumachen. Durch deine Mithilfe und deine Ideen können wir unser Angebot für dich und alle unsere Mitglieder verbessern.

Win+Win!

Wenn du bei unserer Umfrage teilnimmst, nimmst du automatisch an einer Verlosung von einer 3-monatigen Premium Mitgliedschaft bei womenbiz teil! Die Gewinnerin kann für sich und ihr Unternehmen von unseren Premium-Vorteilen profitieren. Zusätzlich werden wir dich in unseren Social-Media-Kanälen speziell erwähnen. Nutze diesen positiven Marketingeffekt für dein Unternehmen.

Also nichts wie los! Die Umfrage dauert keine 4 Minuten und du hast die Chance auf einen interessanten Gewinn!

Herzlichst

Gabrielle Cacciatore- von Mandach, Gründerin und Geschäftsführerin womenbiz ag und das womenbiz Team

Bist du gerade mit deinem Natel auf unserer Seite, fülle die Umfrage bitte hier aus.

Erstellen Sie Ihre eigene Umfrage zu Nutzerfeedback.

Kategorien

Werbung
Jooble

Weitere Magazin-Beiträge

vor 25 Tagen

Mit starker Sprache zur starken Familie

Kennen Sie das? Sie fordern ihre Kinder x Mal auf, etwas zu tun, und nichts geschieht. Auf der anderen Seite warnen Sie Ihr Kind vor etwas – und schon passiert es. Beide Situationen haben damit zu tun, dass Ihre Botschaft anders oder gar nicht beim Kind angekommen ist.

Fachpublikation Sonntagszeitung «Top Arbeitergeber der Schweiz»
vor 27 Tagen

Fachpublikation Sonntagszeitung – Top Arbeitergeber der Schweiz

Möchtest du dein Unternehmen am 17. Juni exklusiv in der Fachpublikation « Top Arbeitergeber der Schweiz » in der Sonntagszeitung erscheinen lassen?
Dann lies weiter und profitiere von einem Sonderangebot exklusiv für womenbiz Mitgliedunternehmen!

vor 32 Tagen

Du fühlst dich unmotiviert? Fange an zu jäten

Wer kennt es nicht? Wir fühlen uns lustlos und überfordert, haben keine Motivation und wissen nicht, wo wir eigentlich anfangen sollen. Wir schieben Dinge hinaus und erledigen nur das, was wir ganz einfach erledigen können. Warum ist das so und was können wir dagegen unternehmen?