Unternehmen teilen

LADYS FIRST MALLORCA

Im Herbst 2014 habe ich meinen Traum verwirklicht und bin ans Meer gezogen. Nach Mallorca, was nicht ganz meine erste Wahl war, denn im Herzen bin ich wohl eher Italienerin. Aber ich wollte meinen Traum verwirklichen und eine neue Existenz aufzubauen, das ist wohl einfacher in Spanien als in Italien, sagte mir zumindest mein Verstand… und deshalb bin ich auf Mallorca gelandet, im Osten der Insel. Dem Llevant, wie es hier heisst. Für mich die schönste und ursprünglichste Ecke der Insel.

… und so gründete ich Ladys First mit der Idee, Frauengruppen die Insel, deren Schönheit und Vielfältigkeit näher zu bringen. Die Idee von Ladys First entsprang meiner Kinozeit in Dübendorf mit dem Kino Orion, wo ich sehr erfolgreich eine Ladys Night injizierte und durchführte. Diesen Frauen und Frauengruppen wollte ich auch meine neue Heimat zeigen. Alles im Einklang mit der Natur und mit Respekt den Menschen gegenüber die hier leben. Die Unterbringung in kleinen feinen Hotels, Unternehmungen abseits vom Üblichen und den Massen, wie z.B. Wanderungen auf Schmugglerpfaden, Bootsausflüge mit einem Meeresbiologen, Austausch mit Menschen die hier leben, Ateliertouren bei Künstlern zu Hause resp. in deren Ateliers, Handwerkskunst kennenlernen, kleine feine Restaurants, gute und gesunde Küche und vieles mehr.

Mein Gästekreis erweiterte sich durch die Männer der Frauen, die als erste meine Gäste waren und durch viele Empfehlungen, KMU’s kamen dazu, die Organisation von Workshops und Freizeitprogramm und vieles mehr. Viele der Ladys First Gäste sind Stammkunden und kommen wieder, mal mit Freundinnen, mal mit Familie, mal mit befreundeten Familien, mit der Firma oder mit dem Verein. Neben kleinen Hotels mit dem besonderen Service biete ich mittlerweile auch eine kleine feine Auswahl an Häusern an. Fincas auf dem Land, Villen am Meer oder eben auch umgebaute Fischerhäuschen. Immer was Besonderes! Für meine Gäste nur das Beste, das versteht sich von selbst.

Nebenbei engagiere ich mich für den Garten der Frauen bei Artà und biete regelmässig Führungen an. Bei diesen begleiteten Rundgängen erzähle ich die Biografien und Geschichten mallorquinischer Frauen, wie auch ein Märchen und eine Legende. Der Rundgang der 1.5 bis 2 Std. dauert ist so ein Eintauchen in die Geschichte und Kultur Mallorcas. Sehr interessant für alle die mehr über die Insel wissen und erfahren wollen. Es versteht sich von selbst, dass dieser Rundgang auch für Männer äusserst spannend ist.

Wenn man auf Mallorca lebt und arbeitet – so wie ich das tue – dann kommt man ganz schnell zu einem grossen Netzwerk und zu einem guten Kontakt zur einheimischen Bevölkerung. Geprägt von Respekt und gegenseitiger Toleranz, denn ich bin und bleibe eine Art «Gast» hier auf der Insel, dessen bin ich mir bewusst. Meine Wurzeln sind in der Schweiz und bei meiner Familie, die abgesehen von meinem Vater, der in New York wohnt, in der Schweiz leben. Etwas Heimweh ist also immer da. Trotzdem; meine Sehnsucht am Meer zu leben, konnte ich verwirklichen und hier zu leben und zu arbeiten erachte ich als besonderes Privileg. Und genau; es gibt für mich nichts Schöneres als meinen Gästen dieses andere, spezielle und wunderschöne Mallorca näher zu bringen. Hasta pronto!

Lageplan

Events

Keine bevorstehenden Events dieser Unternehmerin verfügbar.

Neuste Magazin-Beiträge

Keine Beiträge dieser Unternehmerin verfügbar.

womenbizAdvisor

Bis jetzt wurden keine Bewertungen im womenbizAdvisor geschrieben.

Neue Bewertung im womenbizAdvisor verfassen

Neue Nachricht senden

Weitere Frauenunternehmen

Corino GmbH

Gorilla-Gebrüll ist nicht Ihre Art der Kommunikation? Sie wünschen sich einen authentischen Unternehmensauftritt für On- und Offline, der mit leisen Tönen ins Schwarze trifft? Mit Herz und Verstand berate ich Schweizer KMU in der Unternehmenskommunikation, kreiere identitätsstiftende Texte für Website, Firmenbroschüre, Flyer, Newsletter, Blog etc. und kleide persönliche Geschichten als Ghostwriterin in treffende Worte.

Frederique Home

Mit Frederique Home habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. In grossen sowie kleinen Projekteinrichtungen verbinde ich stilvolle Einrichtung mit einem gemütlichen Flair. Das Konzept basiert darauf, durch effiziente Beschaffung und Direktimport, teure Lagerhaltungskosten und Zwischenhändler zu vermeiden und somit günstiger als vergleichbare Anbieter zu sein. Meine Philosophie ist simpel: «Mach mehr mit weniger»