Unternehmen teilen

Gabriele Furhan

Schmerzfreiheit ist doch möglich! Mit der Therapie nach Liebscher und Bracht – kurz L&B. Diese bewirkt durch Druck auf bestimmte Punkte am Körper die höchst effiziente Behandlung von fast allen Schmerzen. Die meisten Schmerzen sind auf diese Weise zu beenden oder deutlich zu reduzieren. Übungen lernen wir gemeinsam, ich zeige Sie Ihnen sehr genau und indem Sie diese regelmässig anwenden, werden die Schmerzen nach und nach langfristig verschwinden. Zusätzlich können Sie regelmässig  die Fayo Übungsstunden (3 pro Woche angeboten) besuchen, momentan auch im Live Stream oder per Video, und dadurch noch umfassender in die Bewegung kommen, Ihr Gleichgewicht trainieren und die Koordination.

Im Bereich Ernährung und natürlicher Körper- und Gesichtspflege berate ich Sie fundiert und biete Interessierten die Möglichkeit, in meinem Team einen Nebenverdienst zu generieren.  Wir können uns gerne darüber austauschen und persönlich Details besprechen.

Inzwischen bin ich auch nach Biel expandiert und biete dort ebenfalls die Schmerztherapie an, gemeinsam mit einer Kollegin, die zweisprachig ist, französisch und deutsch. Adresse ist: Nidaugasse 11, 2502 Biel.

Lageplan

Events

Neuste Magazin-Beiträge

Keine Beiträge dieser Unternehmerin verfügbar.

womenbizAdvisor

Bis jetzt wurden keine Bewertungen im womenbizAdvisor geschrieben.

Neue Bewertung im womenbizAdvisor verfassen

Neue Nachricht senden

Weitere Frauenunternehmen

KUKUI créateur d’ambiance

kukui bietet Lösungen an zur professionellen Raumbeduftung in Geschäften, Hotels und weiteren Lokalen. Wir fügen über ein vielfältiges und schönes Duftsortiment. Durch den gezielten Einsatz von Raumdüften kann die Ambiance auf einer Verkaufsfläche einfach und sehr effektiv mitgestaltet werden. https://www.kukui.ch/shop/

Fabienne In-Albon

Als ehemalige Profi-Golfspielerin und Teilnehmerin der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio weiss ich, was es heisst, auf Knopfdruck Höchstleistungen zu erbringen. Ich weiss aber auch, wie es sich anfühlt, am Tiefpunkt zu sein und dennoch die Motivation und Energie zu finden, um wieder aufzustehen und weiterzukämpfen.