SKO LeaderTraining: Effizient Netzwerken | womenbiz

SKO LeaderTraining: Effizient Netzwerken

Veröffentlicht am 3. Juli 2019

Ort

Hotel Du Parc Römerstrasse 24 5400 Baden

Netzwerken Sie schon oder sammeln Sie noch Visitenkarten?

Ein wichtiger Bestandteil in unserem Geschäftsleben ist das effiziente Netzwerken. Haben Sie ein gutfunktionierendes Netzwerk, dann kennen Sie Menschen, welche motivieren, unterstützen oder Sie ermutigen. Weitere Vorteile: Leichter Geschäfte abwickeln; für geplante Projekte an Informationen kommen; schneller den passenden Job, oder andersrum, den passenden Mitarbeitenden für die offene Stelle finden.Die richtigen Kontakte knüpfen und diese auch über längere Zeit pflegen, will gut überlegt sein. Um dies effizient zu gestalten brauchen Sie eine Strategie. In der Theorie wissen wir ganz viel, doch wenden Sie dies auch an? 

Ihr Nutzen

• Sie sind in der Lage, eine persönliche Netzwerkstrategie zu definieren.• Sie werden vom Adresssammler zum Beziehungsgestalter• Sie wissen, wo und wie Sie auftreten um Ihre Netzwerk-Ziele zu erreichen.

Kosten

Preis SKO-Mitglieder CHF 80.00 / Nichtmitglieder CHF 130.00

Anmeldung

https://www.sko.ch/veranstaltungen/leadertraining/effizient-netzwerken-20191015

Ihre Referentin

Corinne Staub

Seit 2000 Inhaberin der Beratungsfirma ONE by Corinne Staub.Davor arbeitete sie an der Verkaufsfront, unter anderem lange bei Nike International als Verkaufstrainerin sowie in der Führung als Verkaufsleiterin für die Schweiz und Teile Österreich zuständig.Coach und NLP Master, Zertifizierte Trainerin für das persolog Persönlichkeits-Modell DISG, Doszentin am sawi Swiss Marketing Hub & School.

Weitere Details / Tickets

Event-Details

15. Oktober 2019 – 18:00 Uhr
15. Oktober 2019 – 21:00 Uhr

Event teilen

Veranstalterin & Frauenunternehmen

Werbung
Antonia Management

Weitere Events

Lesung mit musikalischer Begleitung

Das Kulturlokal ONO in Bern lädt uns, das sind der Pianist Klaus Wagner, die International bekannte Mezzosopranistin Doris Lamprecht und mich zur Lesung der "Meisterin" mit musikalischer Begleitung ein. Einige Auszüge des Buches über das Leben der exzentrischen Künstlerin Mia Beyerl (1900-1989) werden von Doris Lamprecht stimmkräftig in Szene gesetzt.