PASSION STIL ENGAGEMENT
Die japanische Kultur
Die japanische Kultur ist zur Schweizerischen komplett anders.

Die grössten Unterschiede sind im Verhalten, dem Essen und bei den Häusern zu finden. 

Die Japaner sind sehr freundlich, höflich und geduldig. So können sie stundenlang in einer Schlange stehen ohne zu drängeln. Vor einigen Jahren war ich in Osaka und war am Bahnhof. Es war zur Abendverkehrszeit. Auf den Anzeigen waren rote Schriftzüge. Da ich damals die japanische Schrift noch nicht lesen konnte, konnte nur erahnen, dass es Probleme mit den Zügen gab. Es hatte sehr viele Menschen auf den Bahnsteigen. Doch niemand rannte umher, fluchte oder was auch immer. Alle standen ruhig umher und warteten bis wieder ein Zug kam. 

In Osaka gibt es einen speziellen Ring um die Stadt. Er nennt sich Osaka-Loop. Auf diesem fahren alle Zuglinien und es gibt immer wieder Züge.

Erst als ich im Hotel war, sah ich im Fernsehen, dass es einen Unfall zwischen einem Auto und einem Zug gab. 

Noch heute bin ich beeindruckt, wie die Menschen geduldig und ruhig waren. 

In der Schweiz hingegen, wird schnell über die Bahn geflucht, wenn einmal ein Zug ausfällt oder eine grössere Verspätung hat.

Hier kannst du noch mehr über die japanische Kultur kennen lernen.
https://lifeki.lpages.co/das-japanische-haus/

->> womenbiz-Profil

Gärtnern ist das neue Aufräumen.
Selbes Thema - neues Umfeld.
Jahreswechsel - Loslassen und Neues entstehen lassen
Die Zeit der Raunächte ist die Zeit der inneren Einkehr, Zeit zum Nachdenken, Zeit zum Loslassen und die Zeit um Neue Ziele und Vorhaben entstehen und gedeihen zu lassen.
Kurs: Social Media für Unternehmen
«MEINE FIRMA WILL AUF SOCIAL MEDIA, ABER WIE?»
ACCESSOIRES: Unterstreichen Sie Ihre Persönlichkeit
Vereinfachen und vervielfältigen Sie Ihre Garderobe mit Accessoires. Sie sind der Königsweg zu Ihrem Stil. Welche passen zu Ihren Proportionen und zu Ihrem Geschmack?
FBS LEADERSHIP:
WIRKUNGSVOLL FÜHREN UND ENTWICKELN
Steigerung der eigenen Wirksamkeit als Führungskraft durch Verhaltensflexibilität und ehrliche Feedbacks an Ihre Mitarbeitenden - Seminar mit Christina Weigl, NLP-Lehrtrainerin/Supervisorin-Coach BSO
Höre deine Seele. Finde dich. Lebe dich.
Lass dich inspirieren. Horche in dein Innerstes hinein. Höre den Ruf deiner Seele. Überwinde deine Ängste. Mach Schluss mit Verzögerungstaktik und Ausreden. Finde Klarheit. Erarbeite konkrete Schritte
|
ÜBER UNS
|
KONTAKT
|
IMPRESSUM
|
AGB DER WOMENBIZ AG
|
ENTWICKELT VON